Sie sind hier:

Für Menschen aus der Ukraine: Geld- und Sachspenden weiterhin gesucht

Ziel der UNICEF-Spendenaktion ist bald erreicht

Wer vom Krieg betroffene Ukrainerinnen und Ukrainer unterstützen möchte, kann weiterhin über die Angebote der Gemeinde Sach- und Geldspenden abgeben. Geldpenden aus der Gemeinde werden noch bis Ende April bei UNICEF gesammelt. Auch Sachspenden werden nach wie vor benötigt.

Meldung vom 21.04.2022
Zurück